Beiträge

Bereits mehr als 45 Anmeldungen zum PVC-Workshop am 9. Juni

Der nächste gemeinsame Workshop „PVC und Umwelt“ von AGPU und PlasticsEurope Deutschland findet am 9. Juni 2015 in Frankfurt/Main statt und das Interesse ist wieder groß. So liegen knapp vier Wochen vor Beginn des Workshops bereits mehr als 45 Anmeldungen vor.

Der Schwerpunkt des Sommer-Workshops liegt bei den Themen Bauanwendungen und Ressourceneffizienz. Hierzu konnten namhafte Referenten gewonnen werden. Zusagt haben u.a. Frau Dr.-Ing. Antje Eichler, Leiterin Umwelt und Normungspolitik beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie sowie Daniel Schubert, Referent für Nachhaltigkeit beim Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen.

Am Vorabend des Workshops wird ein Abendessen der Teilnehmer zum gemeinsamen Networking angeboten. Die Teilnahme ist für AGPU-Mitglieder kostenfrei.

Weich-PVC-Kampagne 2013: Kreativ-Workshop mit Architekten in Cund/Rumänien

In den letzten vier Tagen hat PVCplus im Auftrag einer Gruppe von Sponsoren in Cund/Rumänien einen mehrtägigen Kreativ-Workshop mit namhaften deutschen Architekten und PVC-Experten durchgeführt. Bei dem Workshop konnten die Vertreter der PVC-Branche die Vielseitigkeit von Weich-PVC am Bau in Vorträgen und mit Praxis-Beispielen wie Folieren von Objekten nahebringen. Die Architekten haben eine Reihe von kreativen Ideen für neue Anwendungen entwickelt. Die Ergebnisse dieses Workshops werden von PVCplus in den nächsten Monaten im Rahmen von Veranstaltungen, Vorträgen, gedruckten und digitalen Medien präsentiert.

Der Kreativ-Workshop, organisiert von „architect’s mind“ von Dr. Danner und Partnern, wird in dieser Woche mit kurzen Videoclips dokumentiert, die schon bald auf Vinyl-TV zu sehen sein werden. Aufgrund der Kooperation mit einigen Fachmedien aus der Bau- und Architektur-Branche werden die Ergebnisse der Veranstaltung unter anderem auch auf den Webseiten von heinze.de an die Zielgruppen kommuniziert.