Beiträge

Erfolgreicher PVC-Workshop in Frankfurt

Mit rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fand in der vergangenen Woche in Frankfurt der gemeinsame PVC-Workshop von AGPU und PlasticsEurope Deutschland statt. Das Vortragsprogramm bot erneut eine gute Auswahl an aktuellen Themen für die gesamte Branche. Am Vorabend des Workshops fand das traditionelle Networking-Abendessen statt.

Der nächste PVC-Workshop findet am 09. Januar 2020 in Bonn statt. Die Präsentationen der Referenten finden AGPU-Mitglieder in den nächsten Tagen wie üblich im PVC-Wiki zum Download. Zudem erhalten die Workshop-Teilnehmer den Download-Link per E-Mail.

PVC Summer Workshop with Latest Topics

On 06 June 2019 the joint workshop „PVC and Environment“ of AGPU and PlasticsEurope Deutschland will take place in Frankfurt. The complete agenda has already been sent out to interested participants. In addition to the recently published titanium dioxide study, participants will get the latest information on the topics of materials in contact with drinking water, microplastics and PVC recycling under REACH and waste legislation. Also of interest are the latest survey results on plastics image and the plastics industry as well as the lecture on crisis communication.

For more information about the joint workshop, please contact Ms Pohl at iris.pohl@agpu.com. The workshop language is German.

Sommer-Workshop mit top-aktuellen Themen

Am 06. Juni 2019 findet in Frankfurt der gemeinsame Workshop „PVC und Umwelt“ von AGPU und PlasticsEurope Deutschland statt. Seit Ende der vergangenen Woche steht nun auch das finale Vortragsprogramm. Neben der kürzlich veröffentlichten Titandioxid-Studie gibt es den neuesten Sachstand zu den Themen Materialien im Kontakt mit Trinkwasser, Mikroplastik sowie PVC-Recycling unter REACH und Abfallgesetzgebung. Interessant sind auch die aktuellen Umfrageergebnisse zum Kunststoff-Image und zur Kunststoffbranche sowie der Vortrag über Krisenkommunikation.

Falls Sie am Workshop teilnehmen wollen, können Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle wenden.

Neuer AGPU-Tätigkeitsbericht erhältlich

Beim PVC-Workshop Mitte Januar 2019 in Bonn lag der neue Tätigkeitsbericht der AGPU in deutscher Sprache erstmals aus. Seit wenigen Tagen ist nun auch die englische Fassung erhältlich. Der Tätigkeitsbericht umfasst die wichtigsten Projekte und Veranstaltungen der vergangenen zwei Jahre und informiert ausführlich über die zunehmend engere Zusammenarbeit mit VinylPlus® sowie über das Angebot der AGPU für seine derzeit rund 60 Mitgliedsunternehmen aus der gesamten PVC-Branche.

Der neue Tätigkeitsbericht steht aktuell in einer digitalen Fassung auf der AGPU-Webseite zum Download zur Verfügung. Gedruckte Exemplare sind ab Anfang März erhältlich. Gerne senden wir Ihnen diese auf Anfrage zu.

New AGPU Activity Report Available

The new AGPU activity report in German was presented at the PVC Workshop in mid-January 2019 in Bonn. The English version has been available for a few days now. The activity report covers the most important projects and events of the past two years and provides detailed information on the increasing cooperation with VinylPlus® as well as on the services offered by the AGPU for its current 60 member companies from the entire PVC value chain.

The new activity report is currently available for download in a digital version on the AGPU website and in the PVC-WIKI. Printed copies will be available from the beginning of March. We would be pleased to send you some reports on request: iris.pohl@agpu.com.

PVC Workshop: Successful kick-off for the year

Two weeks ago the joint PVC workshop of AGPU and PlasticsEurope Germany took place in Bonn. With over 90 participants from the entire industry, this was a successful kick-off for the new year and demonstrated the importance of the selected topics. In addition to the program presentations, the event was an excellent opportunity for networking during the breaks as well as during the dinner on the evening before the workshop.

Participants as well as member companies of AGPU und PlasticsEurope Germany can download all presentations from our PVC-WIKI. The next PVC workshop will take place on 06 June 2019 in Frankfurt/Main.

Nächster PVC-Workshop am 10. Januar 2019 in Bonn

Nach dem Workshop ist vor dem Workshop: Der gemeinsame PVC-Workshop von AGPU und PlasticsEurope Deutschland Anfang vergangener Woche war laut Feedback der gut 60 Teilnehmer wieder ein voller Erfolg. Dies hat die Auswertung der Umfragebögen bestätigt. Der nächste PVC-Workshop findet Anfang nächsten Jahres, am 10. Januar 2019, im Collegium Leoninum in Bonn statt. Gerne dürfen Sie sich den Workshop schon in Ihrem Kalender vormerken. Am Vorabend findet wie üblich das Netzwerk-Abendessen statt.

Nächster PVC-Workshop am 10. Juli 2018 in Frankfurt

Nach dem Workshop ist vor dem Workshop – von daher dürfen wir Sie bereits heute auf den nächsten gemeinsamen PVC-Workshop von AGPU und PlasticsEurope Deutschland am 10. Juli 2018 in Frankfurt/Main aufmerksam machen. Die ersten Referenten stehen bereits fest.

Das Expertenforum der PVC-Branche findet zwischen 9.30 und 16 Uhr im VCI-Gebäude im 13. Obergeschoss statt. Am Vorabend lädt die AGPU traditionell alle Teilnehmer zum Abendessen und Networking ein.

PVC workshop with Record Attendance

What a promising start! On January 16, AGPU and PlasticsEurope Deutschland held a record-breaking PVC workshop in Bonn. 90 participants used the event to inform and exchange information with colleagues from the industry. There was particularly great interest in topics such as the classification of the fire behaviour of construction products, the potential classification of titanium dioxide or the use of PVC in automotive interiors.

All presentations can be found in the PVC-WIKI, which is an exclusive platform for AGPU member companies.

PVC-Workshop mit Rekordbeteiligung

Was für ein vielversprechender Start ins neue Jahr! In der vergangenen Woche fand in Bonn der gemeinsame PVC-Workshop von AGPU und PlasticsEurope Deutschland mit Rekordbeteiligung statt. 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Veranstaltung zur Information und zum Austausch mit Kollegen aus der Branche. Besonders groß war das Interesse an den Themen wie die Einstufung des Brandverhaltens von Bauprodukten, die Neueinstufung von Titandioxid oder die Verwendung von PVC im Fahrzeuginnenräumen.