Branchen-Netzwerk AGPU

Die AGPU zählt rund 60 Partner entlang der gesamten PVC-Wertschöpfungskette zu ihren Mitgliedern und vertritt die Interessen der deutschen PVC-Branche. Einen Schwerpunkt bildet dabei der intensive Dialog mit Entscheidern aus Politik, Wirtschaft, Handel und NGOs in Deutschland, den die AGPU mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Mitglieder nun schon seit drei Jahrzehnten erfolgreich führt.

branchennetzwerk2016

Die Förderung der nachhaltigen Entwicklung von PVC- Produkten stand schon immer im Zentrum der 1988 gegründeten AGPU. Durch die Partnerschaft mit dem europäischen Nachhaltigkeitsprogramm VinylPlus® werden darüber hinaus die Ziele der europäischen PVC-Branche in Deutschland bekannter gemacht. Die aktive Mitarbeit im europäischen PVC-Netzwerk und die Schaffung eines deutlichen Mehrwerts für die Mitgliedsunternehmen mit einem klar definierten Werteversprechen gehören zu den Zielen, mit denen sich die AGPU für den zukunftweisenden Werkstoff PVC engagiert.

branchennetzwerk2016_2

Die AGPU bietet ihren Mitgliedern regelmäßig Plattformen zum Netzwerken. So zum Beispiel den gemeinsam mit PlasticsEurope Deutschland zweimal jährlich in Bonn und Frankfurt/Main organisierten Workshop „PVC und Umwelt“, der im Januar 2018 mit 90 Teilnehmern einen Besucherrekord erreichte. Darüber hinaus ist die Mitgliederversammlung mit dem Round-Table der Entscheider aus der PVC-Branche wichtiges Forum für den persönlichen Dialog.

Partner in Deutschland

Die AGPU und ihre Mitglieder profitieren nicht nur von einer aktiven Mitarbeit im europäischen PVC-Netzwerk, sondern auch von starken Kooperationspartnern in Deutschland. Gemeinsam mit anderen Branchenverbänden hat die AGPU in den vergangenen Jahren neben der engen Zusammenarbeit mit PlasticsEurope Deutschland zahlreiche Projekte initiiert. Zwei besonders erfolgreiche Kooperationen sind die PROWINDO Allianz für das Kunststofffenster sowie die Best Practice-Initiative zum Thema Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit gemeinsam mit Rewindo.

Partner in Europa

vinylplus

Auch auf internationaler Ebene arbeitet die AGPU seit Jahren erfolgreich mit anderen Branchenverbänden zusammen. Als Teil des europäischen PVC-Netzwerks sind die Experten aus Bonn gefragte Ansprech- und Projektpartner. So führt die AGPU im Auftrag von VinylPlus, dem Nachhaltigkeitsprogramm der europäischen PVC-Branche, in Deutschland regelmäßig gemeinsame Projekte durch. Dabei profitieren alle Beteiligten durch den konstruktiven Austausch über diese Projekte sowie von der Erfahrung und Kompetenz der jeweiligen Partner.