DOMOTEX: PVC ist Trendsetter bei den Bodenbelägen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Fachmesse für Bodenbeläge und Teppiche DOMOTEX in Hannover mitgeteilt hat, wurden im Jahr 2013 in Deutschland Bodenbeläge im Wert von 3.665 Millionen Euro hergestellt. Dies sei gegenüber 2012 ein Anstieg von 1,1 Prozent. Der bisherige Rekordwert von 3.642 Millionen Euro aus dem Vorjahr sei noch einmal übertroffen worden, heißt es.

„Die DOMOTEX hat gezeigt, das PVC heute Trendsetter bei den Bodenbelägen ist“, betont AGPU-Geschäftsführer Thomas Hülsmann nach seinem Messebesuch. Dies zeigte sich sowohl auf den Ständen der Aussteller als auch auf der Sonderschau „Innovations@DOMOTEX“, auf der Vinyl-Designbodenbeläge prominent vertreten waren. Die jetzt veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes bestätigen diesen Trend. Während die Produktion von Bodenbelägen aus Kunststoff gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg von 11,6 Prozent verzeichnen konnte, seien die Produktionszahlen von Bodenbelägen aus Holz, Keramik und Textil rückläufig.

Aus Sicht der PVC-Experten der AGPU liegt die Erklärung auf der Hand. „Neben dem Design wurden vor allem die technischen Eigenschaften der Bodenbeläge stetig verbessert“, weiß Hülsmann. Hygienische Oberflächen, Trittschalldämmung und Rutschsicherheit seien nur einige Beispiele hierfür. Wichtige Argumente für eine Kaufentscheidung seien auch, dass elastische Bodenbeläge nicht nur pflegeleicht, sondern auch langlebig und nachhaltig sind. „Am Ende ihrer Nutzungsdauer können diese sogar wiederverwertet und als Rezyklat in den Materialkreislauf zurückgeführt werden“, so Hülsmann.

Eine Textilie erobert die Welt

Die amerikanische Designerin Sandy Chilewich hat Textilien aus gewebtem Vinyl entwickelt, die sie durch ihr Unternehmen Chilewich | Sultan LLC zu einer erstaunlichen Anzahl vollkommen unterschiedlicher Produkte verarbeiten lässt: von gediegenen Wand- und Bodenbelägen über pflegeleichte Platzsets bis zu edlen Taschen und trendigen iphone-Hüllen. Das vielfältige Produktspektrum ist nicht nur dem breiten Farbspektrum der Vinylgewebe zu verdanken, sondern auch den unterschiedlichen Webstrukturen. Diese interpretiert Sandy Chilewich meisterhaft in immer neuen Texturen – sei es in frischen Modefarben für den Tisch oder aber in zeitlos eleganten Farbstellungen für Wand und Boden. Bekannt geworden ist die Designerin vor allem durch ihre trendigen Platzsets und Bodenmatten, die sie inzwischen weltweit vertreibt.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.chilewich.com