Gebündeltes Wissen

Die AGPU bündelt das Wissen vieler Experten und fördert dessen Austausch. Stets am Puls der Zeit werden Informationen gesammelt, aufbereitet und verdichtet. Durch fortwährende Beobachtung von Medien und Gesetzgebung fungiert die AGPU als Radar der Branche.

Seit Januar 2016 ist mit „Alles über PVC – Von der Herstellung bis zum Recycling“ eine der wichtigsten Fachbroschüren mit aktuellem Datenmaterial zu allen relevanten Themenfeldern verfügbar. An der 32 Seiten starken Broschüre in Deutsch und Englisch haben sich auch die Kollegen von API (Österreich) und PVCH (Schweiz) beteiligt und nutzen diese ebenfalls im Rahmen ihrer Informationsarbeit.

agpu-intranet2016

Auch vier Jahre nach seinem Start erfreut sich das PVC-WIKI als exklusive Wissensdatenbank für AGPU-Mitglieder nach wie vor über großen Zuspruch. Mit derzeit rund 11.000 Seiteninhalten ist die Plattform mittlerweile zu einem unverzichtbaren Wissensmanagement-Tool geworden. Fachlich betreut wird das PVC-WIKI von den Experten des Arbeitskreises Wissen.

Die Arbeitskreise der AGPU: Hier treffen sich die Experten!

AK Kommunikation

Das Festlegen von Kommunikationszielen, Zielgruppen und Botschaften zu PVC sowie das Herausarbeiten von relevanten Themen mit Bedeutung für die Arbeit der AGPU stehen im Fokus des Arbeitskreises. Dies geschieht durch zielgruppengerechte Ansprache.

AK Wissen

Neben der Begleitung relevanter Fachthemen und Publikationen, der inhaltlichen Vorbereitung und Durchführung des Workshops „PVC und Umwelt“ sowie der Kontakt zu anderen PVC- und Kunststoffexperten gehören auch das Management des PVC-WIKI zu den Aufgaben des Arbeitskreises.

AK Verwertung

Recycling und Verwertung sind Bereiche, die im Hinblick auf die nachhaltige Entwicklung von PVC einen wichtigen Stellenwert einnehmen. Neben regelmäßigen Arbeitstreffen organisiert der Arbeitskreis Exkursionen zu wichtigen Recyclinganlagen und bewertet aktuelle Forschungsprojekte.